Ein Unternehmen der HELLMICH-Gruppe

 

Herr Sascha Battaglia
Einrichtungsleitung

 

Frau Katharina Bartelt
Leitende Pflegefachkraft

Karneval 2017

Am 22.02.2017 ging – ein Tag vor Weiberfastnacht – ging es nach dem Frühstück in der Cafeteria und im Foyer noch bunt her: da wurden Tische geschleppt und  aufgestellt, bunte Luftballons aufgehängt, die Tische schön eingedeckt: es lag etwas in der Luft!

Alle Bewohner und ihre Angehörigen waren eingeladen, nachmittags gemeinsam Karneval zu feiern.

Nachdem alle Leute einen Platz gefunden hatten, duften wir Kalle, den Akkordeonspieler begrüßen; bei dezenter Musik wurden massenhaft Berlinerballen und Donuts verspeist. Unsere Bewohnerin Frau Baskent hielt es nicht lange auf ihrem Platz, sie musste tanzen. Egal, ob alleine oder mit Mitarbeitern. Überall wurde mitgesungen und geschunkelt. Je mehr dem Sekt und Bier zugesprochen wurde wie immer servierten wir nur alkoholfreie Getränke), desto höher stieg die Stimmung, die einen ersten Höhepunkt erreichte, als das Kinderprinzenpaar der Stadt Duisburg seine Vorstellung gab. Zur Freude aller Anwesenden mischten sich Nina I., Dustin I., Emma und Marl „unter´s Volk“, um gemeinsam zu schunkeln. Natürlich wurden auch in diesem Jahr wieder Orden verteilt: Frau Volke und Hr. Moritz bekamen nicht nur die begehrte Auszeichnung, sondern auch noch Küsschen von Prinz und Prinzessin. Kaum hatte sich das Kinderprinzenpaar verabschiedet, fuhr die Kindertanzgarde des KKC vor. Dieses Mal waren die Allerkleinsten dabei (ab 4 Jahren aufwärts), und präsentierten uns einen niedlich anzuschauenden Tanz. Da stand so manchem eine Träne im Auge, und Fatma, unsere nette Küchenfee, hätte am liebsten die ganze Truppe adoptiert.

Schade, dass die Ulligen so schnell zum nächsten Termin mussten.

Am Ende waren wir alle müde und erschöpft nach diesem hoffentlich vergnüglichen Karnevalsnachmittag.

  • p1
  • p2
  • p3
  • p4
  • p5

HEWAG Seniorenstift Wanheimerort
Fuchsstraße 31
47055 Duisburg
Telefon 0203 / 4849-0
Fax 0203 / 4849-152
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!