Ein Unternehmen der HELLMICH-Gruppe

 

Anja Zeuner
Einrichtungsleitung

 

Frau Christine Bauer
Leitende Pflegefachkraft

Lichtensteiner Anzeiger Sep. 2017

Tiergestützte Therapie

Tiere wirken positiv auf die Seele und Gesundheit von uns Menschen.  Diese Lebensfreude möchten wir auch den Bewohner des HEWAG Seniorenstift Lichtenstein geben. Dazu laden wir Frau Ute Geist, Dipl.  Sozialpädagogin, mit ihren Tieren in unser Haus ein. Das Ganze findet zweimal monatlich seine Umsetzung. 

Die Tiere spenden Trost, regen zur Erinnerung und Bewegung an, setzen Reize zum Anfassen. In der Begegnung mit Tieren ist es immer wieder spannend zu sehen, welche Kraft von ihnen ausgeht und wie sie nur durch ihr Dasein, Einsamkeit und Trauer durchbrechen können. 

Wie schön  ist es doch, die Wärme und Ruhe der Tiere zu spüren, wenn sie auf dem Schoß sitzen und gestreichelt werden. Das Fell zu spüren oder die weichen Federn, diese Erfahrungen können die Seelen öffnen, Stress abbauen und Glücksmomente schaffen.

Der HEWAG Seniorenstift Lichtenstein möchte damit einen Beitrag für die Bewohnerzufriedenheit geben und die  positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen nutzen. Körperliche und seelische Belastungen sollen für den Moment in den Hintergrund treten und Freude in den Alltag bringen.