Ein Unternehmen der HELLMICH-Gruppe

 

Anja Zeuner
Einrichtungsleitung


Manuel Dette
Leitende Pflegefachkraft

Zur Erinnerung an unsere verstorbenen Bewohner

Kein verstorbener Bewohner wird bei uns im HEWAG Seniorenstift vergessen.

Mit einem liebevollen Spruch, je nach individueller Konfession und Herkunft, gedenken wir Seiner im Kondolenzbuch. Dieses befindet sich bei uns im Foyer, wo sich jeder mit seiner Unterschrift verewigen kann. In der jetzigen Zeit können wir uns nicht wie gewohnt von unseren geschätzten und lieb-gewonnenen Bewohnern verabschieden. Wir erinnern uns in Gesprächen an erlebnisreiche Ereignisse und bedauern, dass viele Senioren nicht mehr unter uns sind. Zeitnah möchten wir für Angehörige, mit einer personenbegrenzten Zahl, eine Trauerkaffeerunde zum Andenken des Verstorbenen ermöglichen. Unser tiefstes Mitgefühl erfahren die Angehörigen durch Gespräche und Trauerbekundungen. Es ist zurzeit eine sehr anstrengende und herausfordernde Zeit, oft voller Angst und Sorgen. Unsere Mitarbeiter sind stets bemüht unsere Senioren bestmöglich zu pflegen und zu betreuen. Wenn jemand stirbt ist dies immer sehr emotional, wobei auch bei uns Mitarbeitern viele Tränen vergossen werden.

Unser Herz will Dich halten.

Unsere Liebe dich umfangen.

Unser Verstand

muss dich gehen lassen.

Neuigkeiten Lichtenstein

HEWAG Seniorenstift Lichtenstein
Martin-Goetze-Str. 14
09350 Lichtenstein
Telefon 037204 / 74-0
Fax 037204 / 74-111
E-Mail seniorenstift.lichtenstein@hewag.de

© 2021 Hewag Seniorenstifte in Deutschland.